Almirall übernimmt für $550 Mio. die Rechte in USA an Dermatologie-Produkten von Allergan

Die spanische Almirall hat gestern bekanntgegeben, für $550 Mio. einige Marken in den USA für Produkte gegen Akne und Dermatosen von Allergan übernommen zu haben. Die Transaktion betrifft ein Paket von Produkten, die in den USA vermarktet werden, darunter als wichtigstes das Mittel gegen Akne, Seysara (Sarecyclin), welches allein in Zukunft einen Umsatz von $150 Mio. pa. erreichen kann. In den ersten 6 Monaten des Jahres hat das von Almirall übernommene Paket von Produkten einen Umsatz von $70 Mio. erzielt.
(Quelle: Almirall)