Aspen Pharmacare verkauft Division “Nutritional” an Lactalis für $865 Mio.; Aktienkurs stürzt ab

Die südafrikanische Aspen Pharmacare hat seine Division abgegeben, die Nahrungsmittel für Kinder herstellt. Käufer war die französische Lactalis für Rand12,9 Mrd. ($865 Mio.). Der Aktienkurs reagierte jedoch negativ und verlor 26% direkt nach der Ankündigung, vermutlich weil die Investoren erwartet hatten, die Abgabe könnte mindestens $1 Mrd. in die Kasse des Unternehmens spülen. Der Verkaufspreis wurde vielleicht negativ durch den Skandal beeinflusst, als durch einen Fehler bei der französischen Produktionsstätte von Aspen Salmonellen-belastete Babymilch hergestellt wurde.

(Quelle: Aspen Pharmacare)