Baldiger IPO des Spin-off (TiO2) von Huntsman Corporation

Huntsman Corporation hat bekanntgegeben, entschieden zu haben, die Aktivitäten der Division Textile Effects innerhalb des Unternehmens beizubehalten und sie nicht dem Spin-off mit dem Namen Venator Materials zu übertragen, wie zuvor berichtet. Die neue Einheit wird das gesamte Geschäft der beiden Segmente TiO2 und Performance Additives übernommen, die einen Umsatz von $1,53 Mrd. und $0,572 Mrd. generiert haben. Venator wird an der Börse (NYSE) in der zweiten Jahreshälfte notiert. (Quelle: Huntsman)