Behandlung von Asthma, FDA lässt Cinqair von Teva zu

Die FDA hat Cinqair (Reslizumab) von Teva in Kombination mit anderen asthmatischen Produkten zugelassen, als Therapie zur Erhaltungstherapie bei Patienten mit mehr als 18 Jahren mit schwerem Asthma. Das Produkt wurde für Patienten zugelassen, die nicht kontrollierbare Verschlechterungen der Krankheit vorweisen. Cinqair ist eine Dosierung alle 4 Wochen als Infusion  von einem Spezialisten im Krankenhaus, um mögliche allergische Reaktionen behandeln zu können. Es handelt sich um einen monoklonalen Antikörper von Interleukin-5. Das Medikament verringert die schweren asthmatischen Attacken und das eosinophile Niveau im Blut. Seine Effizienz und Sicherheit wurden in 4 verschiedenen randomisierten, doppelt blinden und Plazebo-kontrollierten Versuchen getestet.
(Quelle: FDA)