Beschleunigtes Verfahren der FDA für copanlisid von Bayer

Bayer hat heute vor Eröffnung der Aktienmärkte eine Pressemitteilung herausgegeben, in welcher das Unternehmen berichtet, dass die FDA ein beschleunigtes Verfahren (von 10 Monaten auf 6 Monate) für die Beurteilung des experimentellen Medikaments copanlisib genehmigt hat. Copanlisib ist ein PI3K-Inhibitor für die Behandlung von refraktären follikulären Lymphomen, einem Untertyp des non-Hodgkin Lymphoms (NHL). Bayer hat kürzlich vorausgesagt, dass copanlisib das Potential besitzt, einen jährlichen Umsatz in Höhe von etwa $555 Mio. zu generieren.
(Quelle: Bayer)