Erstes Angebot ($2,1 Mrd.) für LifeScan von J&J

Die Private Equity-Firma mit 13 Mrd. Assets, Platinum Equity, hat ein Binding Offer über $2,1 Mrd. an das amerikanische Unternehmen Johnson & Johnson für seine Einheit LifeScan geschickt, welche im Therapiesektor Diabetes aktiv ist. LifeScan hat seinen Hauptsitz in Chesterbrook (Pennsylvania) und Zug (Schweiz) und produziert und vermarktet Blutzuckermessgeräte. Im Jahr 2017 generierte der Bereich einen Umsatz von $1,5 Mrd.. Ende 2016 hatte J&J die Investoren und Analysten darüber informiert, strategische Optionen für die drei Einheiten zu bewerten, die im Bereich Diabetes aktiv sind, nämlich LifeScan, Animas Corporation und Calibra Medical.

(Quelle: Platinum Equity)