Europäischer Report, Rückgang des Gebrauchs von Antibiotika im Veterinär-Bereich

Die European Medicines Agency hat den sechsten Report zum Verkauf von Antibiotika im Veterinärmedizinischen Bereich in Europa veröffentlicht. Daraus geht eindeutig ein Trend des Rückgangs zwischen 2011 bis 2014 hervor. Es wurden die Daten des ESVAC (European Surveillance of Veterinary Antimicrobial Consumption) von 28 europäischen Nationen sowie der Schweiz für das Jahr 2014 berichtet. Darin wurde eine 2,4%ige Reduzierung des Gesamtumsatzes mit Antimikrobiotika für Tiere festgestellt. In 24 Nationen wurde insbesondere in den vier Jahren 2011-2014 ein Umsatzrückgang um12 % deutlich. Diese Übersicht ermöglicht es vielen Ländern, sich auf lokale Aktionen zu konzentrieren, um den Gebrauch von Antimikrobiotika weiter zu reduzieren, und somit von Bakterienresistenzen. (Quelle: EMA)