FDA lässt la Kombination Tafinlar + Mekinist für Schilddrüsentumor zu

Die FDA hat die Kombination Tafinlar (Dabrafenib) mit Mekinist (Trametinib) der schweizer Novartis für Patienten mit anaplastischem, nicht operablem Schilddrüsentumor zugelassen. Dies ist die erste von der FDA zugelassene Therapie für Patienten mit dieser Krebsart, welche von einem Defekt am Gen BRAF V600E herrührt.
Die Kombination Tafinlar mit Mekinist wurde im Juni 2017 für nicht kleinzellige Lungentumoren zugelassen, der auf dem gleichen Gendefekt beruht.

(Quelle: Reuters)