FY2017: wieder ein Rekordjahr für Fresenius

Ein weiteres Rekordjahr für den Healthcare-Konzern Fresenius. Heute vor Eröffnung der Märkte hat der Konzern aus Bad Homburg die Finanzergebnisse des Jahres 2017 veröffentlicht. Der Gewinn stieg um 16% auf €1,81 Mrd., der Umsatz um 15% auf €33,9 Mrd.. 6% des Umsatzanstieges kommen von organischem Wachstum, während 10% auf kürzliche Akquisitionen zurückzuführen sind, wie Quironsalud, für die vor einem Jahr €5,8 Mrd. bezahlt wurden. Für 2018 erwartet man ein Gewinnwachstum von 6-9%.
(Quelle: Fresenius)