Genevant, ein neues Unternehmen mit Fokus auf Gentherapie

Das Unternehmen aus British Columbia, Canada, Arbutus Biopharma und die schweizer Roivant Sciences haben gemeinsam das Unternehmen Genevant Sciences gegründet. Die neue Gesellschaft wird ihren Sitz in Massachusetts haben und neue Gentherapien (RNA) entwickeln, die Arbutus’ Lipid NanoParticle (LNP)-Technologie nutzen werden, um aktive Wirkstoffe freizusetzen. Roivant wird Genevant mit $37,5 Mio. unterstützen, um Genevant darin zu unterstützen, 5 bis 10 Produktkandidaten in die klinischen Tests bis 2020 zu bringen. Arbutus hat seine LNP-Technologie an Genevant lizenziert und wird Royalties auf zukünftige Umsätze erhalten.
(Quelle: Roivant)