Grünes Licht in der EU zur Abgabe der OTC-Division von Merck KGaA an P&G

Die deutsche Merck KGaA hat von den Antitrust-Behörden der Europäischen Gemeinschaft grünes Licht zur Abgabe seiner OTC-Division an P&G für €3,4 Mrd. erhalten. Diese Abgabe war im April diesen Jahres angekündigt worden und betrifft einen Teil des Konzerns, der etwa 3.300 Mitarbeiter beschäftigt, davon gut 300 in Deutschland.
(Quelle: Handelsblatt)