Highlights des CHMP-Meetings im Januar

Das CHMP der EMA hat während des Jahuar-Meetings verschiedene Medikamente für die Zulassung empfohlen. Grünes Licht gab es für Xeljanz (Tofacitinib) bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis. Zwei Biosimilars wurden empfohlen, Amgevita und Solymbic, des Medikaments Adalimumab. Rolufta (Umeclidinium) hat eine positive Stellungnahme für die Behandlung von BPCO erhalten, und ein OK gab es auch für Tadalafil von Lilly für die erektile Dysfunktion und die Anzeichen und Symptome von gutartiger Prostatahyperplasie. Zwei Generika, Yargesa (Miglustat) und Daptomycin Hospira (Daptomycin), haben eine Empfehlung zur Zulassung erhalten. Schließlich wurde auch ein positives Urteil zur Erweiterung der Indikation für zwei Produkte erteilt, Revlimid und Synjardy. (Quelle: EMA)