Indische Torrent Pharmaceuticals will €2 Mrd. für Zentiva von Sanofi bieten

Das indische Pharmaunternehmen Torrent Pharmaceuticals will ein Angebot über 2 Mrd. für Zentiva abgeben, die europäische Division von Sanofi, die Generika herstellt und vertreibt. Das Angebot entspricht einer Bewertung von 13x Ebitda der Division, welches im letzten Jahr bei $150 Mio. lag. Auch die Private Equity Carlyle und Blackstone seien kurz vor Abgabe eines Angebots an den französischen Konzern; dieser will den Verkauf bis zum Jahresende abschließen und hat daher die Deadline für die Angebotsabgabe auf 28. März terminiert.

(Quelle: Mint)