Jounce Therapeutics denkt über Börsengang nach ($75 Mio.)

Das US-amerikanische Start-up (Massachusetts) Jounce Therapeutics könnte im Laufe diesen Jahres an die Börse gehen und dadurch mindestens $75 Mio. Finanzierung erhalten. Vor wenigen Tagen hat das Management die Anfrage bei den entsprechenden Stellen eingereicht, ohne jedoch einen Zeitplan vorzulegen. Jounce wurde vor vier Jahren von VC Third Rock Ventures gegründet und ist spezialisiert auf den vielversprechenden Sektor der Immuntherapie für die Behandlung von soliden Tumoren. Vor Kurzem hat das Unternehmen eine Finanzierung von über $225 Mio. von Celgene erhalten, für die Entwicklung neuer Therapien, die dem jungen Start-up bis zu $2,3 Mrd. einbringen könnten. (Quelle: The Boston Globe)