Kampf um Übernahme von Horlicks von GlaxoSmithKline hat begonnen

Live Mint hat heute berichtet, dass die schweizer Nestlè, die US-amerikanische Kraft Heinz, Unilever und die indische ITC als potentielle Käufer der Division Horlicks von GlaxoSmithKline gelten. Horlicks ist eine der wichtigsten Brands von GSK und könnte für $2,2 Mrd., also für 4x Umsatz (2017) abgegeben werden, auch wenn Reuters gleichzeitig berichtete, dass die Bewertung leicht $4 Mrd. erreichen könnte.

(Quelle: LiveMint)