Konstante Evolution des indischen Pharmamarktes, Übernahme von Gland Pharma

Shanghai Fosun Pharma hat 86% der indischen Gland Pharma für $1,1 Mrd. übernommen, was der größten Akquisition eines chinesischen Unternehmens in Indien entspricht. Der Deal bedeutet einen hervorragenden Exit für den Fond KKR, der 38% von Gland Pharma im Jahr 2013 für $200 Mio. gekauft hatte. Gland war 1978 von der indischen chemisch-pharmazeutischen Firma Raju gegründet worden, die da Unternehmen auf die Entwicklung von Antikoagulantien und Anestetika fokussierte. Der indische Pharmamarkt befindet sich derzeit in einer intensiven Konsolidierungsphase mit häufigen M&A-Deals. (Quelle: Fosun)