Mankind Pharma gibt 10% seiner Anteile für $350 Mio. an einen Fond ab

Mankind Pharma hat10% seiner Anteile an den Investmentfond ChyrsCapital für etwa $350 Mio. (INR22,8 Mrd.) abgegeben und dabei eine Bewertung von etwa $3,5 Mrd. erreicht, was zu den Erwartungen der Analysten passt. Die derzeitige Shareholder-Struktur des Pharmaunternehmens aus Neu-Delhi zeigt 89% der Aktien in der Hand der Familie Juneja, die übrigen 11% gehen werden vom Fond Capital International gehalten

(Quelle: The Times of India)