Marktzulassung in Europa für Yescarta (CAR-T) von Gilead

Heute vor Eröffnung der Wall Street hat Gilead darüber informiert, dass die Europäische Kommission die Zulassung für die Vermarktung von Yescarta (axicabtagene ciloleucel) als Behandlung für erwachsene Patienten mit diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL, diffuse large B cell lymphoma) und mit und mit mediastinalem großzelligem B-Zell-Lymphom (PMBCL, primary mediastinal B-cell lymphoma) erteilt hat. Es handelt sich um die erste CAR-T-Therapie, die die Zulassung in Europa für zwei aggressive Formen des non-Hodgkin-Lymphoms erhält. Yescarta war von der FDA in den USA schon am 18. Oktober 2017 zugelassen worden. Der Aktienkurs von Gilead stieg um 1,67%.

(Quelle: Gilead)