Monsanto lehnt zweites Angebot von Bayer ab aber ist offen für Dialog

Am Freitag hat Monsanto auch das zweite Angebot von Bayer abgelehnt. Bayer hatte $62 Mrd. und somit $122 je Aktie geboten, was einem Premium von 11% gegenüber dem Schlusskurs von Donnerstag entspricht. Monsanto scheint trotzdem offen für einen Dialog, auch wenn der Vorstand erklärte, dass Bayer das Potential von Monsanto nicht richtig bewerte und dass eine mögliche Akquisition zu großen Problemen mit den Antitrust-Behörden führen könnte. (Quelle: WSJ)