Mutige strategische Entscheidung von Gilead: Markteinführung der Generika von Harvoni und Epclusa angekündigt

Gilead Sciences hat die Gründung der kontrollierten Asegua Therapeutics LLC bekanntgegeben, einer Firma, die sich um die Verteilung von Generika von Epclusa (Sofosbuvir 400mg/Velpatasvir 100mg) und Harvoni (Ledipasvir 90mg/Sofosbuvir 400mg) kümmert, zwei Blockbuster des Konzerns für den Therapiesektor Hepatitis C, deren Umsätze eingebrochen sind, weil die Konkurrenz günstigere Alternativen bietet. Die Generika werden schon ab Januar verfügbar sein, zu einem Preis von $24.000 je Behandlung, und somit günstiger als die $26.400 des Rivalen AbbVie für Mavyret (Hepatitis C-Therapie). Der Markt scheint die strategische Entscheidung von Gilead gutzuheißen; der Aktienkurs stieg um 0,7%, völlig gegen den Marktrend.
(Quelle: Gilead)