Neue Methode für Frühdiagnose von Tumoren durch Biomarker

Die Wissenschaftler Mark Kalinich und Daniel A. Haber des General Hospital Cancer Center, Harvard Medical School in Boston haben in der jüngsten Ausgabe der bekannten Zeitschrift Science einen langen Artikel veröffentlicht, der Biomarker für die Frühdiagnose von Tumoren beschreibt. Derzeit werden Tumoren durch invasive Technologien diagnostiziert, oder aufgrund ihrer Hauptsymptome. Einige Tumoren können durch Biomarker im Blut diagnostiziert werden, aber diese sind oft nicht präzise genug für eine Frühdiagnose. Die beiden Wissenschaftler haben eine Lösung mit dem Namen CancerSEEK vorgeschlagen. CancerSEEK ist ein Algorithmus, der zur Analyse von Daten über DNA-Fragmente im Blut entwickelt wurde. Die Daten beziehen sich auf 16 Gene von Tumoren und 8 Proteine des Blutserums bestimmter Tumoren. CancerSEEK wurde an 1.005 Patienten mit Tumoren in verschiedenen Entwicklungsstadien getestet, und die Ergebnisse haben eine Spezifizität von 99% gezeigt. Bemerkenswert ist die Auswirkung von CancerSEEK auf einen Lebertumor, der in einer sehr frühen Phase diagnostiziert werden konnte.
(Quelle: Science)