Nobelpreis für Medizin an zwei Väter der Immunonkologie

Die schwedische Akademie der Wissenschaften hat heute den Nobelpreis für Medizin und Physiologie an die Forscher James Allison der University of Texas und Tasuku Honjo der University of Kyoto für ihre Entdeckungen zur Heilung von Tumoren durch Aktivierung des Immunsystems vergeben. Die Forschung der beiden Wissenschaftler hat die Entwicklung neuer Immuntherapien erlaubt, die zu neuen Medikamenten wie Keytruda von MSD und Opdivo von BMS geführt haben, welche in sehr kurzer Zeit Multimilliarden-Blockbuster wurden und neue Hoffnung für viele Krebskranke gegeben haben.
(Quelle: NobelPrize.org)