Noch eine Akquisition im Pharmabereich: Janssen akquiriert BeneVir für $1 Mrd.

Das Akquisitionsfieber bei den großen Pharmakonzernen scheint nicht zu sinken. Heute bei Eröffnung der Wall Street hatte Janssen Biotech (von Johnson & Johnson kontrolliert) BeneVir Biopharm von HC2 für $140 Mio. übernommen, wohinzu weitere $900 Mio. bei Erreichen bestimmter Meilensteine kommen. BeneVir hat ein Portfolio von Immuntherapeutika für die Behandlung von Krebs entwickelt, dank der Technologie T-Stealth von BeneVir. Die Technologie T- Stealth kommt aus dem Mikrobiologie-Laboratorium der NYU School of Medicine auf Basis der Forschung des Prof. Ian Mohr, und wurde danach im Jahr 2014 an BeneVir lizenziert.
(Quelle: Janssen)