P&G kurz vor Übernahme der Division Consumer Health von Pfizer

CNBC hat gestern Nachmittag berichtet, dass der US-Gigant Procter & Gamble mit Pfizer über die Akquisition der Division Consumer Health verhandelt. P&G ist tatsächlich der letzte potentielle Käufer, nachdem Reckitt Benckiser und GlaxoSmithKline bekanntgegeben haben, sich von der Verhandlung mit Pfizer zurückgezogen zu haben. Nach Ansicht der amerikanischen Nachrichtenagentur bewertet P&G die Division mit $15 Mrd., während Pfizer mindestens $20 Mrd. kassieren will.

(Quelle: CNBC)