Regeneron und Bluebird Bio unterschreiben Kooperationsvertrag für 6 neue Immuntherapeutika

Die zwei US-amerikanischen Biotech-Firmen Regeneron Pharmaceuticals und Bluebird bio haben heute eine Pressemitteilung veröffentlicht, in welcher sie darüber informieren, einen Entwicklungsvertrag über 5 Jahre geschlossen zu haben. Der Vertrag betrifft die Entwicklung von 6 Kandidaten, die die Plattform der beiden Unternehmen im Onkologie-Immuntherapie-Sektor betrifft, mit gleicher Verteilung der Entwicklungskosten und gemeinsamer Vermarktung im Fall der Markteinführung. Zudem hat Regeron $100 Mio. Aktien von Bluebird Bio für $238 je Aktie und somit 59% Premium gegenüber dem Schlusskurs von gestern übernommen. Der Aktienkurs von Regeron  blieb fast unverändert, während der von Bluebird 4% gewann.

(Quelle: Regeron)