Repsol weiht Pilotanlage zur Produktion von Polyolen aus CO2 ein

Repsol hat in Puertollano (Spanien) eine Pilotanlage zur Herstellung von Polyolen aus CO2 eingeweiht. Die neue Anlage, deren Kapazität nicht bekanntgegeben wurde, nutzt einen innovativen Prozess, der teilweise (zu 20%) den Rohstoff Propylenoxid durch CO2 ersetzt und so negative Umwelteinflüsse verringert. (Quelle: Repsol)