Review zeigt keine therapeutische Wirkung von Curcumin

Ein bedeutender, vom Journal Medical Chemistry veröffentlichter Report hat versucht, eine definitive Meinung zum Curcumin abzugeben. Curcumin ist ein Produkt, auf das viele Wissenschaftler in den letzten Jahren als mögliches therapeutisches Molekül gesetzt haben, aber trotz hoher Investitionen konnte nie die Wirksamkeit bestätigt werden. In der wissenschaftlichen Literatur gibt es eine Vielzahl von Studien, die einen möglichen Nutzen von Curcumin berichtet haben, bei der Behandlung verschiedener Krankheiten wie: Alzheimer, Alopezie, Hirsutismus und Krebs, aber es gab nie unumstrittene Beweise für seine Wirksamkeit. In dem Review von Michael Walters der University of Minnesota in Minneapolis wurde nun aufgezeigt, dass tatsächlich keine Beweise existieren, die eine mögliche Anwendung von Curcumin stützen würden, was, laut Autor, das Ende für die Verschwendung von Finanzmitteln in diesem Sektor bedeuten sollte. (Quelle: J.Med. Chem.)