SGL Carbon gibt Anlage in USA an Mitsubishi Rayon ab

Mitsubishi Rayon hat SGL Carbon Fibers LLC übernommen, ein Unternehmen der SGL-Gruppe (Wiesbaden) mit Sitz in Evanston, Wyoming. Die Parteien haben keine Finanzdetails der Transaktion veröffentlicht, aber die japanische Presse (Nihon Keizai Shimbun) schätzt, dass Mitsubishi einen höheren zweistelligen Betrag in US-Doller bezahlt hat. Mit dieser Akquisition stärkt Mitsubishi Rayon seine Marktposition in den USA, einem Markt, der seit 2011 mit einer Produktionskapazität von 10kmT bedient wird. GL Group wird die Produktion von Kohlefasern in den beiden Anlagen von Moses Lake (USA) fortsetzen, die vom Joint-Venture BMW mit Muir of Ord (UK) betrieben wird. (Quelle: Mitsubishi Rayon und Nihon Keizai Shimbun)