Shire bereit für ein neues Angebot für Baxalta

Shire scheint zu planen, ein verbessertes Angebot über $30,6 Mrd. für Baxalta abzugeben, wie gestern Abend das Wall Street Journal berichtete. Das Problem jedoch ist, dass der Wert der Aktien von Baxalta seit dem ersten Angebot um 17% zurückgegangen ist. Daher würde ein verbessertes Angebot in absoluten Zahlen automatisch eine Überbewertung des Konzerns bedeuten. Nach dem Artikel hätte Shire schon einige Shareholder kontaktiert, um eine Transaktion in Kürze zu vollziehen. Die Struktur des potentiellen Deals ist aber kompliziert, da Baxalta, ein spinoff von Baxter, weitreichende Steuerbegünstigungen hat, die im Fall einer kurzfristigen Akquisition verloren gingen.
(Quelle: WSJ)