Donnerstag, 19. Juli 2018 - 18:09
  • it
  • de
  • en
  • fr

Amgen

Zulassung für Biosimilar von Neulasta (Amgen), entwickelt von Mylan

Der Aktienkurs von Mylan (Nasdaq) hat heute mehr als 3% (intraday +8%) gewonnen, nachdem bekanntgemacht wurde, dass die FDA das Biosimilar von Neulasta von Amgen zugelassen hat.  Neulasta ist ein Blockbster über $4,53 Mrd. (2017), der für die Behandlung von…

Positiver Moment für Amgen

Amgen hat in den letzten Tagen eine Serie guter Nachrichten verbreitet, die den Aktienkurs weiter nach oben trieben; der Kurs stieg in den letzten drei Wochen fast um 10%. Zuerst gab es die Zulassung der FDA für die Vorsorgebehandlung gegen…

M&A-Drive in Pharma verlangsamt sich

In den ersten 9 Monaten des Jahres gab es M&A-Transaktionen im Wert von $66,4 Mrd., was einen Rückgang von 36% gegenüber 2016 bedeutet, und dieser Rückgang ist noch deutlicher im Vergleich zum Jahr 2015, als das Volumen der ersten drei…

Neue Entlassungswelle: Amgen und Genentech kündigen 330 Entlassungen an

Amgen setzt eine umfangreiche Umstrukturierung um, die vor allem den kalifornischen Sitz in  Thousand Oaks betrifft, welcher derzeit etwa 5.000 Personen beschäftigt. Die Reorganisation wird zu sofortigen Entlassungen von etwa 200 Mitarbeitern im F&E-Bereich führen. Schon im März hatte Amgen eine…

Novartis, Amgen und Banner Alzheimer’s Institute, Ausweitung der Kooperation

Novartis, Amgen und das Banner Alzheimer’s Institute (BAI) haben bekanntgegeben, ihre Kooperation ausgeweitet zu haben. Die Bekanntgabe betrifft den Beginn der Studie API (Alzheimer’s Prevention Initiative) Generation Study 2, für die Bewertung des Inhibitors BACE1 CNP520 bei der Prävention oder…

Regeneron und Sanofi gewinnen Kampf gegen Amgen für Praluent

Regeneron und sein Partner Sanofi haben den gerichtlichen Kampf gegen Amgen gewonnen; gestern hat das Berufungsgericht das vorherige Urteil aufgehoben, welches den beiden Unternehmen die Vermarktung von Praluent verboten hatte. Der Aktienkurs von Sanofi stieg um 1,8%, während der von…

Boehringer Ingelheim/Pharmaxis, Beginn der Studie der Phase IIa bei NASH

Boehringer Ingelheim und Pharmaxis haben gestern den Beginn einer Studie der Phase IIa mit BI 1467335 bekanntgegeben, das bei NASH getestet wird. Es handelt sich um ein orales Medikament, dessen Wirkmechanismus zur Blockade der Adhäsion von Leukozyten und ihre Infiltration in…

Gutes Quartal für Amgen. $39 Mrd. Cash-Reserve

Gestern nach Börsenschluss gab das Biotech-Unternehmen Amgen die Finanzergebnisse des Q2 2017 bekannt. Sie lagen über den Erwartungen der Analysten, mit einem Umsatzwachstum um 2% ($5,8 Mrd.), wobei der Nettogewinn um 15% YTD stieg. Hervorragend waren die Ergebnisbeiträge der neuen…

Amgen’s Q1 2017: schlechte Performance von Repatha und Enbrel drücken Aktienkurs

Der US-basierte Konzern Amgen gab heute nach Börsenschluss seine Q1/2017 Finanzergebnisse bekannt, welche nicht die Erwartungen der Analysten erfüllten. Die größte Enttäuschung kam von Repatha, der neuen Behandlung für Hypercholesterolämie, die nicht die Umsatzvolumina erreichte, die das Unternehmen und die…

Erweiterung des Vertrags Amgen/Novartis um das Migränemittel Erenumab

Novartis hat bekanntgegeben, den Kooperationsvertrag mit Amgen um AMG 334 (Erenumab), ein experimentelles Produkt für die Vorbeugung gegen Miräne, erweitert zu haben. Die beiden Unternehmen werden das Medikament in den USA gemeinsam vermarkten. Novartis wird die Exklusivrechte für die Vermarktung…

Hervorragendes Quartal für Amgen; Aktienkurs steigt wieder

Das amerikanische Biotech-Unternehmen Amgen hat gestern nach Börsenschluss die Finanzergebnisse des Q42016 sowie den Ausblick für das laufende Jahr präsentiert. Im vierten Quartal hat Amgen etwa $5,97 Mrd. umgesetzt, was einer Verbesserung um 7,7% gegenüber Q42015 entspricht. Auch das EPS…

Klinischer Test zeigt, dass Repatha von Amgen Herzinfarkt-Risiko mindert

Amgen hat die Ergebnisse des klinischen Tests Ebbinghaus berichtet, die zeigen, dass Repatha (evolocumab), eine Therapie zur Kontrolle der LDL-Cholesterinwerte im Blut, signifikant das Risiko eines Herzinfarktes bei den Patienten verringert. Der Markt reagierte sofort auf die Neuigkeit und der…

Patentverletzung bei Praluent, Sanofi und Regeneron legen Beschwerde ein

Sanofi und Regeneron Pharmaceuticals haben bekanntgegeben, zur Entscheidung des District Court des Deleware-Distrikts in USA Beschwerde einzulegen. Die Entscheidung soll die Vermarktung und Produktion von Praluent in den USA verhindern aufgrund von zwei Patenten, die Amgen gehören. Die zwei Unternehmen…

Amgen gewinnt Klage zur Patentverletzung bei Praluent von Sanofi/Regeneron

Gemäß Reuters hat ein Bundesrichter den Antrag von Sanofi/Regeneron bezüglich einer Patentverletzung abgewiesen, gegen ein Urteil, das im März zugunsten Amgen gefällt worden war. Im Oktober 2014 hatte Amgen versucht, die Vermarktung von Praluent zu verhindern, eines Medikaments zur Behandlung…

Chronische Migräne, Daten der Phase II für den Antikörper von Amgen/Novartis

Novartis hat heute die vollständigen Ergebnisse der Phase II bekanntgegeben, die zeigen, wie der monoklonale, vollständig humane Antikörper mit Namen AMG 334 (Erenumab) zu einer statistisch signifikanten Reduzierung der Migränetage im Monat geführt hat, verglichen mit Placebo bei Patienten mit…

Präsentation neuer Ergebnisse für Repatha von Amgen beim ESC

Amgen hat gestern neue Daten beim ESC-Kongress veröffentlicht, die zeigen, wie Repatha (Evolocumab) deutlich die LDL-Cholesterinwerte in Untergruppen von Patienten mit verschiedenen kardiovaskulären Risiken oder mit familiärer Hypercholesterolämie (FH) gesenkt hat. Wie das Unternehmen erklärte, ermöglichen diese Ergebnisse aus drei…

Kooperationen als Wachstumsstrategie, Genmab zeigt, wie. Einigung mit Gilead

Genmab, ein dänisches Biotech-Unternehmen aus dem Jahr 1999 und Spin-off von Medarex, hat einen wichtigen Vertrag mit Gilead geschlossen, der darauf zielt, die Technologie der spezifischen Antikörper (Genmab-Technologie) für die Entwicklung neuer Therapien gegen HIV zu nutzen. Die Einigung sieht…

AbbVie versucht, Amgen bei Humira zu blockieren

AbbVie hat Amgen wegen der Verletzung eines Patents verklagt, welches den Blockbuster Humira (Entzündungshemmer). Fast gleichzeitig hat AbbVie ein neues Patent angemeldet, das ebenfalls Humira schützt. Die heftige Reaktion von AbbVie auf die Kopie von Humira von Amgen basiert auf…

Neue Entwicklungen im Markt für Biopharmazeutika

Der Markt der Biopharmazeutika, mit mittlerweile einem Marktwert von $68 Mrd., erlebt eine historische Entwicklung. Die Berater der FDA haben kürzlich die Biosimilare von Humira (AbbVie) und Enbrel (Amgen) empfohlen; zwei Blockbuster, die im letzten Jahr einen Umsatz von $14…

FDA lässt monatliche Formulierung von Repatha zu

Amgen hat heute bekanntgegeben, dass die FDA Repatha (Evolocumab) Pushtronex zugelassen hat. Es handelt sich um eine neue monatliche Darreichungsform mit einer Einmaldosis von 420 mg. Repatha ist ein monoklonaler Antikörper, der das sogenannte PCSK9-Protein blockiert, welches den physiologischen Mechanismus…

Hochzeit von Amgen und Pfizer in Sicht?

Amgen Inc. könnte das nächste Akquisitionstarget von Pfizer sein; dieses Gerücht kursiert schon seit Tagen. Amgen hat 2015 einen Umsatz von $22 Mrd. Erzielt und besitzt ein Portfolio, das dem von Pfizer komplementär ist. Unter den wichtigsten Medikamenten sind Enbrel,…

NICE, ok für fünf Medikamente

Das britische National Institute for Heath and Care Excellence (NICE) hat neue Richtlinien veröffentlicht, die den Gebrauch von 5 Medikamenten durch den National Health Service unterstützen. Es handelt sich um Produkte von Novartis, AbbVie, Sanofi und Amgen. Bei Novartis handelt…