Donnerstag, 19. Juli 2018 - 18:19
  • it
  • de
  • en
  • fr

Antibiotika

Neue Antibiotika-Therapien, welche Perspektiven?

Während der von der Infectious Disease Society of America (IDSA) organisierten IDWeek 2017 wurde das Panorama neuer Substanzen gezeigt, die in der Lage sind, bakterielle Infektionen zu bekämpfen. Eines der kürzlich von der FDA zugelassenen Medikamente ist die Kombination in…

Neues Antibiotikum entdeckt

Ein Forscherteam unter der Leitung von Richard Ebright vom Waksman Institute of Microbiology der Rutgers University hat die Entdeckung einer neuen Substanz berichtet, die antibiotische Wirkung zeigt. Die Forscher haben Bakterienkulturen untersucht, die sie aus bakterienreicher Erde erhielten. In dieser…

FDA, Hinweise zur Sicherheit von Fluorchinolonen

Die FDA hat einige Änderungen für die technischen Datenblätter von Produkten definiert, die Antibiotika der Klasse der Fluorchinolone enthalten. Diese Medikamente können, als eine bekannte Nebenwirkung, Probleme an den Bändern, Gelenken und des Nervensystems hervorrufen. Die Agentur hast festgelegt, dass…

Zulassung in Europa für neues Antibiotikum von AstraZeneca

AstraZeneca hat heute bekanntgegeben, dass die Europäische Kommission die Zulassung für Zavicefta (Ceftazidim-Avibactam), ein neues Antibiotikum für die Behandlung von Patienten mit schweren Infektionen durch Gram-negative Bakterien, die einen Krankenhausaufenthalt erforderlich machen. Das Produkt, das intravenös verabreicht wird, ist für…

Experten der FDA äußern sich zu Fluorchinolonen

Das Antimicrobial Drugs Advisory Committee (ADMAC) der FDA und das Drug Safety and Risk Management Advisory Committee haben in einem Treffen die Nutzung von Fluorochinolonen bei der Behandlung von akuter bakterieller Sinusitis, von exazerbierter chronischer Bronchitis bei Patienten mit BPCO…

Roche akquiriert GeneWEAVE BioSciences

Roche hat heute berichtet, einen endgültigen Vertrag zur Akquisition von GeneWEAVE BioSciences, Inc., einer privaten Firma im Bereich der Diagnostik mit neuen Techniken der klinischen Mikrobiologie, unterzeichnet zu haben. Laut Vertrag wird Roche $190 Mio. bezahlen, und bis zu umgerechnet…