Freitag, 20. April 2018 - 19:30
  • it
  • de
  • en
  • fr

AstraZeneca

Ionis gibt Therapie zur Heilung von NASH für $300 Mio. an AstraZeneca ab

Die kalifornische Ionis Pharmaceuticals hat bekanntgegeben, an AstraZeneca die experimentelle Therapie Ionis-AZ6-2.5, die zur Behandlung von Patienten mit nicht-alkoholische Fettlebererkrankung (NASH) entwickelt worden war, lizenziert zu haben. Dies ist die dritte Therapie, die aus der Kooperation der beiden Unternehmen entstanden…

AstraZeneca verzögert Veröffentlichung der Versuchsergebnisse Mystic (Lungentumor)

Die britische AstraZeneca hat gestern in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Veröffentlichung der Analyse des klinischen Versuchs Mystic auf die zweite Jahreshälfte verschoben wird. Mystic wurde mit dem Immuntherapeutikum Imfinzi vs Imfinzi mit tremelimumab vs Chemotherapie an Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungentumor…

Licht und Schatten bei Jahresergebnissen der AstraZeneca

AstraZeneca hat heute den Finanzexperten die Ergebnisse des Jahres 2017 präsentiert. Der Konzernumsatz sank im Jahr 2017 um 2% auf $22,46 Mrd. und das operative Ergebnis verschlechterte sich um 25% aufgrund der Kostenssteigerung in Verbindung mit dr Markteinführung neuer Medikamente….

Vectura ist Ziel von AstraZeneca und Novartis (GBP700 Mio.)

Der Daily Telegraph berichtete heute, dass der britische Pharmakonzern Vectura Group ein Ziel von AstraZeneca sein könnte. Gestern entstand hingegen das Gerücht, dass der Partner Novartis die vollständige Übernahme von Vectura plane. Der Aktienkurs von Vectura (London) verlor seit Beginn des Jahres…

AstraZeneca präsentiert Quartalsergebnis über den Erwartungen

Die britische AstraZeneca hat heute den Investoren und Analysten die Ergebnisse des Q3 2017 präsentiert, die über den Erwartungen des Marktes liegen, und das Management hat dies zum Anlass genommen, um die Umsatzerwartungen für das laufende Jahr nach oben zu…

Wichtige Neuigkeit für AstraZeneca

AstraZeneca hat die Ergebnisse des klinischen Versuchs von Phase-III STRATOS 2 veröffentlicht, in welchem Tralokinumab, ein monoklonaler Antikörper anti-interleukin-13 (IL-13) bei Patienten mit unkontrolliertem Asthma getestet wurde. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass Tralokinumab keinen Vorteil gegenüber traditionellen Therapien hat. Im…

Daiichi Sankyo dementiert Gerüchte zum Angebot von AstraZeneca

Die japanische Daiichi Sankyo hat heute eine sehr kurze Pressemitteilung herausgegeben, in welcher das Unternehmen dementiert, im letzten Jahr ein Übernahmeangebot von der britischen AstraZeneca erhalten zu haben. Die Mitteilung erschien, nachdem die japanische Wochezeitung Nikkei Business einen Artikel veröffentlichte,…

Japan – Gerüchte zum Merger zwischen AstraZeneca und Daiichi Sankyo

Die japanische Wochenzeitung Nikkei Business hat heute die Nachricht verbreitet, dass im letzten Jahr die britische AstraZeneca versucht habe, die japanische Daiichi Sankyo zu übernehmen, welche eine Marktkapitalisierung von über $16 Mrd. besitzt. Gemäß Artikel sind die Verhandlungen noch nicht…

Langzeitbehandlung mit Brilinta von AstraZeneca, neue Daten

AstraZeneca hat heute die Ergebnisse einer Studie der Phase III PEGASUS-TIMI 54 bekanntgegeben. Die Daten zeigen eine Reduktion des Todesrisikos aufgrund kardiovaskulärer Probleme um 29% bei Behandlung mit Brilinta (Ticagrelor), bei einer Dosis von 60mg zweimal am Tag, gegenüber Placebo,…

Entlastung für AstraZeneca: FDA gewährt Status als Innovativtherapie für Imfinzi

AstraZeneca und MedImmune, seine biologische globale Forschungs- und Entwicklungsdivision, haben darüber informiert, dass die FDA die Bezeichnung als hoch-innovative Therapie (breakthrough therapy designation) für Imfinzi (durvalumab) gewährt hat, für die Behandlung von lokal fortgeschrittenen und nicht operativ behandelbaren, nicht-kleinzelligen Lungenkarzinomen,…

Ergebnisse zu Mystic (AstraZeneca) und Auswirkung auf Immuntherapie-Sektor

Gestern kurz vor Eröffnung der Märkte in Europa hat AstraZeneca die Ergebnisse der äußerst wichtigen klinischen Studie Mystic an Patienten mit Lungentumor bekanntgegeben, die mit Imfinzi (Durvalumab) in Kombination mit Tremelimumab vs Chemotherapie (Pt-SoC) behandelt wurden. Die Ergebnisse haben gezeigt,…

Pascal Soriot bleibt CEO von AstraZeneca

Pascal Soriot wird AstraZeneca nicht verlassen. Das hat das britische Unternehmen indirekt bestätigt, indem es erklärte, dass der französische Manager die Ergebnisse des Q2 2017 am 27. Juli vorstellen wird. Mit dieser Erklärung wurden die seit zwei Tagen kursierenden Gerüchte…

Pascal Soriot verlässt bald AstraZeneca und wird CEO von Teva

Reuters hat gestern spät abends berichtet, dass Pascal Soriot, 58 Jahre und derzeit CEO von AstraZeneca, kurz davor stehe, das britische Unternehmen zu verlassen und CEO des israelischen Konzerns TEVA Pharmaceuticals zu werden. Die Nachricht hat sich am Morgen verbreitet,…

Joerg Reinhardt, Chairman von Novartis, spricht Alcon, Roche und M&A-Plänen

Die zweimal wöchentlich erscheinende ökonomisch-finanzielle schweizer Zeitung Finanz und Wirtschaft hat heute ein langes Interview mit dem Chairman von Novartis, Joerg Reinhardt, veröffentlicht. Er sagte, dass das Baseler Unternehmen auf Akquisitionen kleiner Unternehmen fokussiert bleiben will. Reinhardt bestätigte jedoch auch,…

Die Wette von AstraZeneca

Als das Board von AstraZeneca, unter der Leitung des CEO Pascal Seriot, den Versuch über $69 Mrd. der Akquisition durch Pfizer zurückgewiesen hat, wurde den Investoren versprochen, dass der Konzern Leader im Onkologie-Sektor werde und dass der Umsatz bis 2023…

AstraZeneca gibt Zomig an Grünental für $302 Mio. ab

Das britische Pharmaunternehmen AstraZeneca hat die Vermarktungsrechte für die Behandlung von Migräne mit Zomig an die deutsche Grünenthal für $302 Mio. abgegeben. Die Transaktion gilt nicht für Japan, aber für den Rest der Welt inklusive USA, wo Zomig zuvor an…

AstraZeneca gibt an Recordati Seloken (Metoprolol) für €270 Mio. ab

AstraZeneca hat die Abgabe der Rechte in Europa bezüglich der Rechte zu Seloken (Metoprololtartrat) und Seloken ZOK (Metoprololsuccinat) an das italienische Unternehmen Recordati für €270 Mio. bekanntgegeben. Seloken und Seloken ZOK sind zwei Betablocker für die Behandlung von hohem Blutdruck,…

AstraZeneca überrascht die Märkte – Aktienkurs steigt um 9%

Der Aktienkurs von AstraZeneca gewann mehr als 6% an der Londoner Börse und 9% an der Wall Street, aufgrund der Tatsache, dass die Investoren die Nachricht positiv aufgenommen, dass Imfinzi die primären Enpunkte in der Studie in Phase -3 PACIFIC…

FDA erteilt schnelle Zulassung für AstraZeneca’s Imfinzi

Der UK-basierte Konzern AstraZeneca hat heute Abend bekanntgegeben, dass die FDA eine beschleunigte Zulassung für die Immuntherapie Imfinzi (durvalumab) für die Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Blasenkarzinom (mUC) erteilt hat. Imfinzi könnte somit bald ein Blockbuster im Wert von mehr…

Europäische Kommission lässt Tagrisso von AstraZeneca zu

AstraZeneca hat bekanntgegeben, dass die Europäische Kommission die Marktfreigabe für Tagrisso (Osimertinib) erteilt hat. Das Medikament wird als Tabletten in einer Dosierung von 40 oder 80 mg als Einmaldosierung verfügbar sein. Es ist geeignet für die Behandlung erwachsener Patienten mit…

Neue FDA-Zulassung für Tagrisso (AstraZeneca)

Die FDA hat Tagrisso von AstraZeneca (Osimertinib) für Patienten mit EGFR-positivem Lungentumor und NSCLC zugelassen. Die Zulassung betrifft außerdem Patienten, die einer Behandlung mit TKI (tyrosine kinase inhibitor) unterzogen wurden. Tagrisso ist im Moment die einzige in den USA zugelassene…

Neue SGLT-2-Therapien gegen Diabetes reduzieren Sterblichkeitsrate um 50%

AstraZeneca hat heute die Ergebnisse des riesigen “real world”-Versuchs an 300.000 Patienten mit Diabetes Typ 2 in Dänemark, US, Schweden, Norwegen, UK und Deutschland veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen, dass die mit Farxiga (dapagliflozin), canagliflozin (Janssen), empagliflozin (Boehringer Ingelheim und Eli…

AstraZeneca präsentiert positive Ergebnisse bei der Behandlung von Eierstocktumoren

Das britische Pharmaunternehmen AstraZeneca hat die Ergebnisse des klinischen Tests Solo-2 veröffentlicht, die zeigen, dass die experimentelle Therapie Lynparza um 70% das Fortschreiten der Krankheit bei Eierstockkrebs-Patienten verringert und dabei die Lebenserwartung um mindestens 19 Monate erhöht. Die Ergebnisse wurden…

AstraZeneca gibt Rechte an Zoladex (US&Canada) für $320 Mio. ab

AstraZeneca hat seine Rechte an Zoladex in den USA und Kanada für $320 Mio. an TerSera Therapeutics abgegeben. Dies zeigt, dass das britische Unternehmen sich auf die Entwicklung neuer Medikamente konzentriert, und weniger auf bereits etablierte Produkte. Der Vertrag sieht…

AstraZeneca bestätigt sich unter den Großen des Onkologie-Sektors

AstraZeneca hat die Investoren und Analysten über die positiven Entwicklungen seines Antitumor-Mittels Lynparza informiert, welches sich in der klinischen Phase (Olympiad Phase-III) als wirksamer als die Chemotherapie bei der Heilung von metastasiertem Brustkrebs erwiesen hat. Lynparza, ein Parp-Inhibitor, ist eines…