Donnerstag, 21. Juni 2018 - 11:39
  • it
  • de
  • en
  • fr

Endo

AstraZeneca und ENDO bauen über 1000 Arbeitsplätze in Nordamerika ab

AstraZeneca hat bekanntgegeben, dass sie 700 Arbeitsplätze in den USA abbauen, davon betreffen mindestens 120 den nordamerikanischen Standort Wilmington. Die Maßnahme beginnt am 10. Februar und wurde mit der Notwendigkeit begründet, im schwierigen nordamerikanischen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. AstraZeneca hat…

Der unglaubliche Markt der Opioiden in den USA ($10 Mrd.)

Der Markt der Opioid-Schmerzmittel wird in USA auf fast $10 Mrd. geschätzt und wächst enorm; im Jahr 2000 lag der Umsatz noch bei $3,8 Mrd. Leider ist ebenso schnell auch die Zahl der Toten durch Überdosis gestiegen. Zwischen dem Jahr…

Weitere Details zur Akquisition durch Endo

In 2010 war Endo eine völlig andere Firma als heute. Die Hälfte des Umsatzes wurde von einem einzigen Produkt, Lidoderm, erwirtschaftet, welches kurz vor dem Auslaufen der Patente stand. Zudem war der Konzern damals nur auf einen Wert von $…