Samstag, 21. Juli 2018 - 8:28
  • it
  • de
  • en
  • fr

EpiPen

Q3 von Mylan von Bußgeld über $465 Mio. für EpiPen überschattet

Die US-amerikanische Mylan (mit Steuersitz in Holland) hat die Finanzergebnisse des Q3 2016 bekanntgegeben, die unter den Erwartungen liegen, vor allem wegen der $465 Mio., die das Unternehmen am 6. Oktober an die US-Behörden für seine Preispolitik bezüglich gegenüber Medicaid…

Antwort von Mylan an Clinton: Generikum von Epipen

Mylan hat erklärt, dass das Unternehmen eine Generika-Version zu einem um 50% geringeren Preis als Epipen auf den Markt bringen wird. Epipen ist eine Behandlungsmethode gegen anaphylaktische Schocks und wird normalerweise für $300 je Injektion verkauft. Die Erklärung kommt wenige…

Hillary Clinton bezieht Position bezüglich Mylan (EpiPen)

Die demokratische Kandidatin Hillary Clinton hat gestern Position bezogen bezüglich des Verkaufspreises für Epipen von Mylan und forderte den Pharmagiganten auf, den Preis zu reduzieren. In den letzten 6 Jahren hat Mylan den Verkaufspreis für die Behandlung für Allergien bei…

Gute Nachrichten von Mylan (Q2 2016)

Der amerikanische Pharmakonzern mit Steuersitz in Holland, Mylan, hat gestern seine Quartalszahlen vorgelegt und dabei die Investoren beeindruckt. Der Aktienkurs gewann daraufhin mehr als 2%. Die Umsätze des zweiten Quartals lagen bei $2,37 Mrd. und der Gewinn stieg auf $168,4…

Teva verschiebt Vermarktung des Generikums von EpiPen (Mylan)

Die israelische Teva Pharmaceutical hat bekanntgegeben, dass ihr Epinephrin-Generikum, die Alternative zur automatischen Injektion EpiPen, nicht vor 2017 in den Markt gebracht werden kann. Als Begründung gilt die Nachricht der FDA an Teva, in der schwere Lücken des Teva-Produktes beschrieben…