Freitag, 20. Juli 2018 - 7:51
  • it
  • de
  • en
  • fr

Ethylen

Neuer Cracker (MFC) von Sadara eingeweiht

Sadara Chemical Company hat den Beginn der Produktion in seinem neuem mixed feed cracker (MFC) bekanntgegeben. Sadara ist ein Joint Venture zwischen Saudi Aramco und Dow Chemical, die mehr als $20 Mrd. in das Projekt investiert haben, das 26 Anlagen…

Exxon Mobil und Sabic kündigen mögliches neues JV an

Saudi Basic Industries Corp und Exxon Mobil haben gemeinsam bekanntgegeben, ein Joint Venture für ein Projekt im Golf von Mexico (Texas) für eine Produktionsstätte zur Herstellung von Ethylen und seinen Derivaten gründen zu wollen. Die beiden Konzerne haben keine Aussagen…

Westlake erhöht Produktionskapazität für Ethylen

Westlake Chemical hat am Freitag bekanntgegeben, ein Projekt zur Erweiterung der Produktionskapazität für Ethylen aus Schiefergas am Standort Calvert City (Kentucky) genehmigt zu haben. Das Projekt betrifft eine Erweiterung um etwa 32KMt. Das Management von Westlake erwartet die Fertigstellung des Projektes…

Rückgang von Umsatz und Gewinn bei LyondellBasell (Q3)

LyondellBasell hat gestern die Ergebnisse des Q3 veröffentlicht. Der Umsatz des Konzerns blieb unter den Erwartungen der Investoren und -31% ggü. Q3 2014, insbesondere aufgrund des Preisverfalls. Der neue CEO Bob Patel erklärte, dass die Gewinne des Konzerns von $1,26…

Der Cracker von Porto Marghera bleibt aktiv

Gestern hat Versalis (ENI-Gruppe) veröffentlicht, dass der Cracker von Porto Marghera auch 2016 in Betrieb bleiben wird. Davon unterrichtete gestern die Führung der Versalis die Gewerkschaft am Standort. Die Neuigkeit kommt völlig unerwartet, da im Oktober der Liefervertrag mit Shell…

Sasol investiert in amerikanisches Schiefergas

Die südafrikanische Sasol hat viele mit der Ankündigung erstaunt, $8,9 Mrd. in eine Anlage für Schiefergas in US zu investieren. Wie alle Petrochemieunternehmen hat auch Sasol kürzlich die Produktionskapazität reduziert, Investments gekürzt und ein strenges Kostensenkungsprogramm mit Einsparung von R4,3…

Slovnaft weiht eine neue Anlage für Polyethylen ein

Der slowakische Chemiekonzern Slovnaft mit Sitz in Breslau, der zum MOL-Konzern gehört, hat heute eine neue Anlage zur Herstellung von Polyethylen in Breslau eingeweiht. Slovnaft hat dafür mehr als €300 Mio. investiert. Etwa zwei Drittel des Investments flossen in eine…

Synthesekautschuk von Lanxess

Der deutsche Konzern Lanxess hatte schon im Februar angekündigt, einen strategischen Partner für den Bereich Synthesekautschuk zu suchen, den problematischsten Bereich von Lanxess. Der Bereich Performance Polymers, der Synthesekautschuk beinhaltet, hat im ersten Quartal 2015 negative Zahlen geliefert. Der Umsatz…

Sibur verschiebt sein Projekt in Tobolsk

Der russische Petrochemie-Konzern Sibur hat kürzlich angekündigt, sein Projekt für den Petrochemie-Komplex in Tobolsk auf 2019 zu verschieben. Das ZapSibNeftekhim genannte Projekt ist somit mindestens um 1 Jahr verzögert, aufgrund der instabilen wirtschaftlichen Situation in Russland und wegen des Verfalls…