Migräne: News und Meldungen - GoINPHARMA
Samstag, 15. Dezember 2018 - 5:39

Migräne

Neue Therapien gegen Migräne-Attacken auf dem Markt

Am Freitag hat das US-amerikanische Unternehmen Eli Lilly & Co. erklärt, die Empfehlung der EMA zur Vermarktung des monoklonalen Antikörpers Emgality (Galcanezumab) erhalten zu haben. Emgality ist schon (bedingt) in den USA durch die FDA zugelassen und ist eine Therapie,…

FDA-Zulassung für Ajovy (Migräne) von Teva

Teva Pharmaceutical hat gestern darüber informiert, dass die FDA Ajovy (fremanezumab) für die Vorbeugung von Migräne zugelassen hat. Ajovy ist ein monoklonaler Antikärper Anti-Peptid mit Korrelation zum Calcitonin-Gen (CGRP), zur Vorbeugung von episodischer oder chronischer Migräne bei Erwachsenen. Fremanezumab ist…

Positiver Moment für Teva

Ein positiver Moment für das Unternehmen Teva Pharmaceuticals, welches die guten Ergebnisse der Phase -III für die experimentelle Therapie für die Heilung von akuter Migräne, Fremanezumab, berichtet hat. Diese Daten zeigen, dass die mit einer monatlichen Dosis von Fremanezumab behandelten…

AstraZeneca gibt Zomig an Grünental für $302 Mio. ab

Das britische Pharmaunternehmen AstraZeneca hat die Vermarktungsrechte für die Behandlung von Migräne mit Zomig an die deutsche Grünenthal für $302 Mio. abgegeben. Die Transaktion gilt nicht für Japan, aber für den Rest der Welt inklusive USA, wo Zomig zuvor an…

Eli Lilly übernimmt CoLucid Pharmaceuticals für $960 Mio.

Eli Lilly hat heute vor Eröffnung der Wall Street bekanntgegeben, für $960 Mio. Colucid Pharmaceuticals übernommen zu haben. Der Preis entspricht $46,5 je Aktie, was bedeutet, dass Eli Lilly einen Premium von 33% gegenüber dem Schlusskurs von gestern Abend gezahlt…

Chronische Migräne, Daten der Phase II für den Antikörper von Amgen/Novartis

Novartis hat heute die vollständigen Ergebnisse der Phase II bekanntgegeben, die zeigen, wie der monoklonale, vollständig humane Antikörper mit Namen AMG 334 (Erenumab) zu einer statistisch signifikanten Reduzierung der Migränetage im Monat geführt hat, verglichen mit Placebo bei Patienten mit…

Migräne und kardiovaskuläres Risiko

In der Zeitschrift BMJ wurde eine umfangreiche Beobachtungsstudie veröffentlicht, die Migräne bei der weiblichen Bevölkerung mit einer Erhöhung des kardiovaskulären Risikos in Verbindung bringt. Frühere Studien haben den Zusammenhang zwischen Migräne und Schlaganfall gezeigt; eine Verbindung, die die neue Studie…

Das Rennen um die beste Therapie gegen Migräne ist mehr als $10 Milliarden wert

Migräne ist eine der häufigsten Krankheiten weltweit und trifft fast 1/7 der Bevölkerung; unglücklicherweise sind die zur Verfügung stehenden Therapien begrenzt und viele führen nicht zur erhofften Linderung. Die Big Pharma schaut daher mit Interesse auf diesen Sektor, der nach Analystenmeinung…

Vertrag Novartis/Amgen im Bereich Neurowissenschaften

Novartis hat heute bekanntgegeben, einen Vertrag mit Amgen für die Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien im Bereich der Neurowissenschaften geschlossen zu haben. Die beiden Unternehmen werden bei der Entwicklung und Kommerzialisierung eines Programms bezüglich der Hemmung von BACE, für die…