Donnerstag, 26. April 2018 - 14:37
  • it
  • de
  • en
  • fr

Valeant Pharmaceuticals

Valeant ist top, und die Investoren glauben daran

Der Aktienkurs von Valeant (Nasdaq) war einer der besten während der letzten Monate, wobei der Aktienkurs in weniger als zwei Monaten von $11 auf $23 anstieg. Der positive Trend des Kurses zeigt die gute Arbeit, die das Team unter der…

Valeant’s unaufhaltsamer Aufstieg: +50% seit Januar 2017

Die Aktien des Kanada-basierten Konzerns Valeant stieg um 50% seit Beginn des Jahres, insbesondere dank des CEO Joseph Papa, der das Vertrauen der Investoren und Shareholder gewonnen hat. Valeant’s Management hat in letzter Zeit nur positive Neuigkeiten verbreitet, darunter die…

Valeant überrascht mit spektakulärem Quartalsergebnis

Die kanadische Valeant hat die Analysten und Investoren mit einem hervorragenden Quartalsergebnis überrascht und der Aktienkurs (Wall Street) stieg sofort sprunghaft um16% zu Handelsbeginn. Während  einer Pressekonferenz erklärte der CEO Joseph Papa, dass die zuvor unter Pearson angehäuften Schulden in den…

Valeant gibt Sprout Pharmaceuticals, den Hersteller von rosa Viagra, ab

Valeant Pharmaceuticals hat heute vor Eröffnung der Wall Street bekanntgegeben, Sprout Pharmaceuticals an die gleichen Shareholder abgegeben zu haben, von welchen Valeant vor zwei Jahren Sprout $1 Mrd. gekauft hatte. Sprout hat Addyi entwickelt, eine umstrittene therapeutische Lösung, um die…

Markt honoriert positive Signale von Valeant

Valeant scheint das Vertrauen der Analysten und Investoren teilweise wiedererlangt zu haben: der Aktienkurs stieg gestern um 10% bei Eröffnung der Wall Street, was ein deutliches Zeichen für das Unternehmen ist, dessen Kapitalisierung in den letzten 18 Monaten von $90…

Valeant gibt Obagi Medical für $190 Mio. an chinesischen Fond ab

Valeant Pharmaceuticals hat heute bekanntgegeben, eine Einigung zur Abgabe von Obagi Medical Products an den chinesischen Fond Haitong International Zhonghua Finance Acquisition für $190 Mio. in cash erzielt zu haben. Obagi Medical, mit Sitz in Long Beach Kalifornien ist auf…

Erstes Quartal von Valeant über den Erwartungen; Schuldenabbau um $1,3 Mrd.

Der Pharmakonzern Valeant, der sich aufgrund des hohen Schuldenniveaus in einer schwierigen Phase befindet, hat heute seine Finanzergebnisse des ersten Quartals vorgestellt, die zeigen, dass der Konzern schrittweise seine Schulden abbaut. Der Aktienkurs reagierte sofort auf die gute Nachricht und…

Valeant auf dem Weg der Besserung

Das Management von Valeant beim heutigen Investorentag, dass das Unternehmen im Jahr 2017 mindestens 50 Produkte in den Markt bringt, die zusammen einen Umsatz von mehr als $100 Mio. generieren sollen. Die Investoren erfuhren gestern noch etwas Positives, als der…

Angebote zur Übernahme von iNova (Valeant) unter den Erwartungen

Valeant Pharmaceuticals, die Muttergesellschaft von iNova, scheint nicht zufrieden mit den drei Angeboten, die sie bisher zur Übernahme der australischen Tochtergesellschaft erhalten hat. Es scheint, dass die Angebote in der Größenordnung von AUD900 Mio. (USD 686,5 Mio.) liegen, einer Summe,…

Geplatzter Deal Valeant-Takeda zum Übergang von Salix ($10 Mrd.)

Valeant gibt seinen Plan auf, Salix, die Division Magen-Darm, an Takeda für $10 Mrd. abzugeben. Es scheint so, dass die Verhandlungen zwischen den beiden Unternehmen gescheitert seien, weil Valeant ungern Finanzdetails von Salix preisgeben will. Der Aktienkurs von Valeant hat…

Investmentfonds zielen auf iNova (AUD1 Mrd.) von Valeant

Der amerikanische Investmentfond KKR scheint an der australischen iNova interessiert zu sein, welche zum Konzern Valeant gehört. Dies berichtet der Australian Financial Review. KKR sei kurz davor, den Akquisitionsprozess für iNova zu beginnen, welches auf mindestens AUD1 Mrd. bewertet wird….

Valeant bewertet Abgabe von Bausch & Lomb

Valeant Pharmaceuticals scheint die Abgabe von Bausch & Lomb zu erwägen, die das Unternehmen vor fast drei Jahren übernommen hatte und die nun mit etwa $2,5 Mrd. bewertet wird. Bausch & Lomb ist spezialisiert auf die Vermarktung von Kontaktlinsen, Lösungen…

Valeant schließt Abgabe von Bausch & Lomb nicht aus

Der CEO von Valeant, Joseph Papa, hat während eines Interviews der CNBC erklärt, den Verkauf der kontrollierten Bausch & Lomb nicht auszuschließen. Valeant hat Schulden in Höhe von $30 Mrd. und in den letzten 12 Monaten mehr als 90% seiner…

Schwieriger Moment für Valeant; CEO kündigt Einschnitte an

Valeant Pharmaceuticals hat seine Prognose für das laufende Jahr nach unten korrigiert, vermutlich aufgrund des hohen Schuldenstandes ($15 Mrd. Schulden mit Laufzeit bis 2020) und der schlechten Presse des kanadischen Unternehmens. Der Markt hat negativ auf die Ankündigung reagiert und…

Valeant lehnt Übernahmeversuch von Takeda ab

Takeda Pharmaceutical zusammen mit dem Investmentfond TPG Capital Management LP haben angeblich gemeinsam ein Angebot zur Übernahme der kanadischen Valeant Pharmaceuticals unterbreitet, das sofort vom Board von Valeant abgelehnt wurde. Das Angebot war vor einigen Wochen gemacht worden, sofort nach…

Valeant, neues Komitee für die Festlegung von Preisen für Medikamente

Valeant Pharmaceuticals International, Inc. hat die Gründung eines Patient Access and Pricing Committee bekanntgegeben, das für die Festlegung von Preisen für die Medikamente des Unternehmens verantwortlich ist. Das Komitee wird zu Beginn von Joseph Papa, Chairman und CEO von Valeant…

Valeant bietet Joseph Papa (Perrigo) die Position als CEO

Valeant scheint in Verhandlung mit Joseph Papa für die Position als CEO, die er für 10 Jahre bereits bei Perrigo innehatte. Nach der Financial Times könnte die Bekanntgabe bereits Anfang nächster Woche stattfinden. Joseph Papa, 61 Jahre alt, war 2015…

Valeant bewertet Abgabe von Assets

Die kanadische Valeant, die in den letzten 6 Monaten 80% ihres Wertes verloren hat, scheint mit den Banken Goldman Sachs und Centerview für die Abgabe einiger nicht-strategischer Assets zusammenzuarbeiten. Valeant könnte, laut Reuters, möglicherweise die Abgabe des Medikaments Xifaxin erwägen,…

Hoher Preis (800 Dollar) erschwert Verbreitung von rosa Viagra (Addyi)

Die Investoren von Sprout, dem Hersteller von Addyi, dem Medikament, das die weibliche Libido stärkt, haben ihren Unmut über den durch die Manager von Valeant festgelegten Preis für Addyi geäußert. Valeant hatte 2015 die Firma für $1 Mrd. übernommen. In einem…

Rücktritt des CEO von Valeant – interne Untersuchungen

Heute hat der CEO von Valeant, Michael Pearson, seinen Rücktritt erklärt, und nur eine Stunde später wurde bekanntgegeben, dass der Investor Bill Ackmann in den Vorstand kommt. Pearson wird seine Position weiter innehaben, bis der Konzern einen Nachfolger identifiziert hat….

Valeant, Interim-CEO benannt

Valeant Pharmaceuticals hat einen Interim-CEO benannt, bis Michael Pearson wieder seine Position einnehmen kann. Es handelt sich um Howard Schiller, Mitglied des Board und früherer CFO des Unternehmens. Howard Schiller trat 2011 in Valeant ein, nach 24-jähriger Erfahrung bei Goldman…

Valeant könnte neuen CEO benennen

Das Wall Street Journal berichtet, dass Valeant die Benennung eines neuen CEO vorbereitet, um Michael Pearson zu ersetzen, der noch im Krankenhaus aufgrund einer schweren Lungenentzündung behandelt wird. Die wahrscheinlichsten Kandidaten scheinen der aktuelle und der frühere CFO zu sein….

Pfizer -Valeant: vielleicht kann Valeant seinen CEO durchsetzen

Brent Saunders, 45 Jahre, Amerikaner, studierter Betriebswirt mit einem MBA der Temple University und derzeit CEO von Allergen (seit 2010), könnte der CEO des größten Pharmakonzerns weltweit werden, wenn der Mega Merger Allergan – Pfizer stattfindet. Das bestätigt Bloomberg in…

Valeant ($27 Mrd.) im Visier von Pfizer?

Der Aktienkurs von Valeant sank in den letzten Wochen um 45%, und die Marktkapitalisierung liegt nun bei $26,8 Mrd. (P/E 46). Diese plötzliche Abwertung der Aktien macht Valeant zum möglichen Akquisitionstarget. Der Name, der am häufigsten als möglicher Käufer genannt…

Licht und Schatten über dem dritten Quartal von Valeant

Valeant Pharmaceuticals hat heute wenige Stunden vor Öffnung der Wall Street die Finanzergebnisse des dritten Quartals bekanntgegeben. Die Ergebnisse sind besser, als manche Analysten erwartet hatten, aber sind nicht nur positiv. Der Nettogewinn von Valeant lag bei $49,5 Mio. und…

Sind wir am Ende der “buy and rise”-Periode im Pharmabereich?

Das als „buy & rise“ bezeichnete Vorgehen, also der Kauf eines bekannten Moleküls, in einem stabilen Markt ohne Wachstumsperspektive, mit anschließender starker Erhöhung des Preises, wurde in jüngster Zeit im amerikanischen Pharmamarkt immer häufiger angewendet. Valeant war Hauptfigur in vielen…