Takeda erwägt Abgabe der OTC-Division in Europa ($11 Mrd.)

Takeda Pharmaceuticals erwägt angeblich gemeinsam mit Analysten der Investmentbank JPMorgan die Abgabe des OTC-Geschäfts in Europa. Nach Meinung der Experten würde die Abgabe dieses Teils des Konzerns helfen, die Schulden abzutragen, die sich durch die Akquisition über $62 Mrd. von Shire aufgehäuft hatte; der Verkauf könnte in die Kasse von Takeda $1,1 Mrd. spülen.
(Quelle: Bloomberg)