Victoza von Novo, neue Indikation zur Reduzierung des CV-Risikos

Novo Nordisk hat die Zulassung durch die FDA für eine neue Indikation für Victoza (Liraglutid) zur Verringerung des Risikos größerer kardiovaskulärer Ereignisse bei erwachsenen Patienten mit Diabetes des Typs 2 und kardiovaskulärer Krankheiten bekanntgegeben. Die neue Indikation wurde freigegeben auf Basis der Daten der Studie LEADER, in der Victoza eine statistisch signifikante Reduzierung um 13% des Risikos eines Herz-Kreislauf-Todes, Herzinfarkt oder Schlaganfall vs Placebo, zusätzlich zum standard of care, nachgewiesen hat. (Quelle: Novo Nordisk Pressemitteilung)